KONZERT: DJ BoBo startet seine «Fantasy»-Tour

Der Auftakt zu seiner neuen Tour ist geglückt: DJ BoBo begeisterte in Oberhausen 7500 Fans.

Drucken
Teilen
DJ BoBo (Bildmitte, rechts) auf der aufwendig gestalteten Bühne seiner «Fantasy»-Tour. (Bild Michael Sinn/pd)

DJ BoBo (Bildmitte, rechts) auf der aufwendig gestalteten Bühne seiner «Fantasy»-Tour. (Bild Michael Sinn/pd)

René Baumann alias DJ BoBo verbucht in Oberhausen einen erfolgreichen Auftakt seiner «Fantasy»-Tour. Wie es in einer Mitteilung seines Managements heisst, präsentierte der in Kastatanienbaum (Horw) wohnhafte Popstar am Mittwoch, 12. Mai, vor 7500 Fans sein neues Album und viele seiner Hits.

Bis zum 6. Juni folgen 19 weitere Konzerte in Deutschland, danach wird DJ BoBo noch in Bern (14. August) und in Zürich (27. und 28. August) auftreten. Bis jetzt seien rund 100'000 Tickets verkauft worden.

Der Sänger ist nach zwei Jahren Bühnenabstinenz wieder auf Tour – mit einer aussergewöhnlichen Bühne, wie auch das Bild zeigt. Es ist laut Mitteilung «ein 6-armiger Gigant, so hoch wie ein mehrstöckiges Haus».

Aber nicht nur DJ BoBo wirkt auf der Bühne, auch «Energetrix», Gewinner aus der TV-Show «Germany?s Next Showstars» zeigen tänzerische Akrobatik-Einlagen. Ausserdem hat auch die Trommlergruppe «Surfdrummers» einen Auftritt.

ana