KORNSCHÜTTE: Ausstellung informiert über Abstimmungen

Am 24. Februar 2008 werden in der Stadt Luzern die Weichen für die Entwicklung der Allmend gestellt. Eine Ausstellung in der Kornschütte des Rathauses stellt den Besuchern die geplanten Entwicklungen auf der Allmend vor.

Drucken
Teilen
Visualisierung der geplanten Sportarena. (Bild pd)

Visualisierung der geplanten Sportarena. (Bild pd)

Die Stadt Luzern hat gemeinsam mit den übrigen Verantwortlichen der Allmend-Projekte eine Ausstellung gestaltet. Sie informiert über die Abstimmungsvorlagen und stellt die geplanten Projekte und Entwicklungen vor.

Die Ausstellung ist geöffnet von Donnerstag, 10. Januar, bis Sonntag, 27. Januar 2008 (Montag bis Mittwoch, 10 bis 18 Uhr, Donnerstag/Freitag bis 20 Uhr, Samstag/Sonntag bis 16 Uhr). Der Eintritt ist gratis. Da auch geschlossene Veranstaltungen in der Ausstellung stattfinden, kann es sein, dass sie am Abend früher schliesst.

Thematische Führungen durch die Ausstellung
Zweimal täglich gibt es rund 20-minütige Führungen durch die Ausstellung. Von Montag bis Freitag finden diese Führungen jeweils um 12 und 17 Uhr, am Samstag und Sonntag um 14 und 15 Uhr statt. Die Verantwortlichen der Sportarena, des Messeplatzes, der Zentralbahn und des Natur- und Erholungsraumes werden den Besuchern ihre Projekte vorstellen und
auch Fragen zu den anderen Projekten beantworten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Themen der Führungen auf dem Internet unter www.stadtluzern.ch/Allmend oder direkt in der Ausstellung publiziert.

scd