KORNSCHÜTTE: Ausstellung informiert über die Sportarena

Voraussichtlich am 30. November 2008 stimmen die Stadtluzerner und Stadtluzernerinnen ein zweites Mal über die Sportarena Luzern ab. Die Stadt Luzern hat gemeinsam mit den übrigen Verantwortlichen der Sportarena Luzern eine Informationsausstellung gestaltet.

Drucken
Teilen
Das Gebiet rund um die Sportarena, wie sie ein impressionistischer Künstler nach der allfälligen Realisierung des Projekts realisieren könnte. (Bild pd)

Das Gebiet rund um die Sportarena, wie sie ein impressionistischer Künstler nach der allfälligen Realisierung des Projekts realisieren könnte. (Bild pd)

Die Ausstellung in der Kornschütte des Rathauses ist geöffnet von Freitag, 12. September, bis Sonntag, 28. September 2008 (Montag bis Mittwoch, 10 bis 18 Uhr, Donnerstag/Freitag bis 20 Uhr, Samstag/Sonntag bis 16 Uhr). Der Eintritt ist gemäss Medienmitteilung gratis. Die Ausstellung stellt den Besuchern die Sportarena Luzern mit Blick auf die städtische Volksabstimmung vom 30. November 2008 vor. Abgestimmt wird über die für die Realisierung notwendigen Baurechts- und Mietverträge, über den städtischen Beitrag ans Stadion von 15 Millionen Franken sowie über die Kredite für den Ausbau des Hallenbades und für weitere Massnahmen.

Thematische Führungen
Ein- bis zweimal täglich gibt es rund 30-minütige Führungen durch die Ausstellung. Von Montag bis Freitag finden diese Führungen jeweils um 12 und 17 Uhr, am Samstag und Sonntag um 14 und 15 Uhr statt. Die Verantwortlichen der Sportarena werden den Besucher die Sportarena Luzern vorstellen und Fragen beantworten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

scd