Korporation Luzern: Zwei neue Bürgerräte bestimmt

Die Korporationsverwaltung hat sich neu konstituiert.

Sandra Monika Ziegler
Drucken
Teilen

Für die Legislatur 2020-2040 wurde die Korporationsverwaltung neu konstituiert. Neu gewählt wurden in die 12-köpfige Legislative Thomas Degen und Simon Kronenberger. In der Exekutive wurden die drei Bisherigen Max P. Lang als Präsident, Jörg Hochstrasser als Vize und Finanzverwalter sowie Armin Meier als Liegenschafts- und Fischereiverwalter bestätigt.

Die Korporation Luzern erhielt anno 1831 per Gesetz die heutige Form und widmet sich diversen Aufgaben. So unter anderem der Bewirtschaftung und Pflege eigener Wälder und derjenigen der Stadt Luzern, der Hege und Nutzung der Reuss- und Seefischenzen und der Erhaltung und Verwaltung ihrer historisch wertvollen Kulturgüter. Sie zählt weltweit 3600 Bürgerinnen und Bürger und hat in der Stadt 560 Stimmberechtigte.