Kostenlose Sprechstunde zu Energiefragen

Der Kanton lädt zum persönlichen Gespräch: Wer eine Frage zum Thema Energie hat, kann jetzt zur kostenlosen Sprechstunde in Sursee oder Entlebuch gehen.

Drucken
Teilen
Fragen zum Beispiel zu Sonnenkollektoren können in der kostenlosen Energie-Sprechstunde gestellt werden. (Bild: Archiv Neue OZ)

Fragen zum Beispiel zu Sonnenkollektoren können in der kostenlosen Energie-Sprechstunde gestellt werden. (Bild: Archiv Neue OZ)

Die Energie-Sprechstunde ist ein neues Beratungsangebot des Kantons Luzern und steht bis Dezember den Einwohnern der Stadt Sursee und Umgebung (Schenkon, Oberkirch, Geuensee, Knutwil und Mauensee) sowie der Entlebucher Bevölkerung (UNESCO Biosphäre Entlebuch, Wolhusen und Werthenstein) in einem Pilotversuch zur Verfügung.

Die Energie-Sprechstunde reicht von der telefonischen Beratung über die Vor-Ort-Beratung mit Gebäudebesichtigung bis hin zum Energiecoaching. In Sursee (beziehungsweise in Entlebuch) steht ein professioneller Energieberater zur Verfügung, der Fragen zur Haustechnik, zur Gebäudehülle, zu Solaranlagen (Solarwärme, Photovoltaik), zur Energieeffizienz oder zum Stromsparen beantwortet.

Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

pd/rem