Kran kommt von der Strasse ab

Auf der Hauptstrasse zwischen Menziken und Beromünster ist ein Kran von der Strasse abgekommen. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Beim Unfall entstand ein Schaden von rund 26'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)

Beim Unfall entstand ein Schaden von rund 26'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr. Der Anhänger eines 40-jähriger Lastwagenfahrers kam im Gebiet Winon auf Gunzwiler Boden von der Strasse ab, weil dem Chauffeur ein anderer Lastwagen entgegen kam. Der Kran geriet über den rechten Rand hinaus und beschädigte die Wiese. Dem Chauffeur gelang es nicht mehr, den Anhänger auf die Strasse zurückzuziehen. Dadurch wurde die dortige Leitplanke stark beschädigt.

Ein Spezialkran barg den 16 Tonnen schweren Anhänger. Die Strasse musste wegen den Bergungsarbeiten für rund 3,5 Stunden gesperrt werden.

Der Sachschaden beträgt rund 26'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

pd/rem