KREATIVITÄT: Wo kleine Sujets gross rauskommen

Die Luzerner Fasnacht ist ein Sammelsurium absurder Ideen, verblüffender Einfälle und abenteuerlicher Basteleien. Das zeigt ein Rundgang durch die Altstadt.

Lena Berger
Drucken
Teilen
Ein ganzes Arsenal an Pflanzenschutzmittel und Pestiziden führen diese grünen Giftzwerge aus Sempach in ihren Wägeli mit. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Ein ganzes Arsenal an Pflanzenschutzmittel und Pestiziden führen diese grünen Giftzwerge aus Sempach in ihren Wägeli mit. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Sie fehlen nie an der Luzerner Fasnacht: Familien, Cliquen und Einzelsujets, die an den rüüdigen Tagen mit ihren Wagen durch die Gassen Luzerns ziehen. In stundenlanger Kleinarbeit haben sie daran herumgebastelt. Für viele sind sie Oasen, an denen sie während der kalten Fasnachtsnächte mit heissen Getränken wieder Kraft tanken können. Für manche sind die Wagen aber auch fester Bestandteil ihres Sujets.

Ein Pfarrer für alle Fälle

Einer von ihnen ist «Pfarrer Hugentob­ler», der mit seinem Stöörbeichtstuhl überall da auftaucht, wo man ihn braucht: Ob auf dem Kapellplatz, vor dem Rathaus oder in den Einkaufzentren der Luzerner Altstadt – Hugentobler ist allzeit bereit, den Sündern sein offenes Ohr zu leihen. Ein Geistlicher inmitten des Sündenpfuhls Fasnacht mache Sinn, findet er. «Heute kann man nicht mehr damit rechnen, dass die Schäfchen in die Kirchen kommen. Da braucht es eine offensive Werbestrategie», erklärt der verkleidete Pfaffe. Sein Angebot richte sich vor allem an die ältere Generation. «Die wissen noch, was Sünde ist – die Jungen haben davon keine Ahnung, und entsprechend nichts zu beichten.»

Bis gestern Mittag haben ihm schon einige Fasnächtler ihre heimlichen Gelüste und Sünden gebeichtet. Manche, besonders Frauen, hätten ihm beschwingt vom Kafi Schnaps wohl mehr erzählt, als sie eigentlich wollten. Worum es dabei ging, wollte der gute Hugentobler aber partout nicht verraten. Beichtgeheimnis!

Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
65 Bilder
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Philipp SchmidliNeue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ
Bild: Ernst Zimmerli/Neue LZ

Bild: Philipp SchmidliNeue LZ

Basel (Bild: Josef Müller)
100 Bilder
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel Dienstag 17.15 Uhr (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Ganz nah dem Trottoirrand entlang. (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel ( alle Bilder vom Dienstag ) (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basel (Bild: Josef Müller)
Basler Fasnacht Dienstagnachmittag (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Langenthal (Bild: Josef Müller)
Umzug Langenthal (Bild: Josef Müller)
Fasnacht in Langenthal, heute Sonntag 18.2.2018 (Bild: Josef  Müller)
Es ist schon sehr hart, wenn MANN ausgerechnet die Fasnachtstage hinter Gittern verbringen muss! Wie bloss hat er sich das eingebrockt? (Bild: Niklaus Rohrer)
Helenas Hofreitschule der Gruppe HELENA STUBENREIN. Im Einsatz waren Märchen-, Comic- und Westernhelden. Ein Supergaudi für Gross und Klein! (Bild: Niklaus Rohrer)
Herrliche Fasnachtsgestalten in wunderbar passender Umgebung. Sie waren ihrer grossen Aufmerksamkeit gewiss und genossen es auch entsprechend. (Bild: Niklaus Rohrer)
Raus aus dem Altersheim, ein bisschen Abwechslung muss ab und zu mal während der Fasnacht sein! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Bild: Theres Nussbaumer
Chinesischer Drache. (Bild: Theres Nussbaumer)
Da wird tatsächlich ein Wolf von einem Drachen gebissen. (Bild: Theres Nussbaumer)
Helenas Hofreitschule der Gruppe Helena Stubenrein. Im Einsatz waren Märchen-, Comic- und Westernhelden. Ein Supergaudi für Gross und Klein. (Bild: Niklaus Rohrer)
Tambourmajor der Pilatusgeister vor dem Wahrzeichen der schönsten Stadt. (Bild: Dominik Baumgartner)
Helenas Hofreitschule der Gruppe HELENA STUBENREIN. Im Einsatz waren Märchen-, Comic- und Westernhelden. Ein Supergaudi für Gross und Klein. (Bild: Niklaus Rohrer)
Am Chenderomzog Lozärn. Vorhutgruppe, die - von einem Konfettiregen getroffen - Plausch, Spass und eine grossartige Freude zum Ausdruck bringt. (Bild: Niklaus Rohrer)
"Wehalb nur hab ich heute so einen müden, schweren Kopf? Liegt es etwa gar an der Fasnacht? Falls ja, da  kann mir auch ein Aspirin kaum mehr helfen!" (Bild: Niklaus Rohrer)
Wichtel an der Luzerner Fasnacht (Bild: Irene Blum)
Noteheuer Lozärn (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
Wotsch es Zältli? (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
am Kinder-Monster-Umzug (Bild: Rose-Marie Fülistaller)
am Kinder-Monster-Umzug (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
am Kinder-Monster-Umzug (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
am Kinder-Monster-Konzert (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
am Kinder-Monster-Umzug (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
ein weiser alter Mann an der Luzerner Fasnacht (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
am Fasnachts-Dienstag in Luzern (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
Hatschi ! Und Gsundheit ! (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
Ideale Fasnachts-Kulisse (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
Die Daltons-Brüder beim 41. Motteri-Umzug in Malters (Bild: Oliver Gutfleisch)
two in one (Bild: Ammann-Rast Margrit)
Klar zählen sehr oft auch die inneren Werte und die können in diesem Fall nur besser sein ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Royaler Besuch am Güdismäntig (Bild: Karen Plüss)
Gross und klein an der Fasnacht (Bild: Edith Tanner)
Viel Spass an der Luzerner Fasnacht (Bild: Edith Tanner)
Die einheimische Guuggenmusik Änzischränzer mit dem Motto DRAKUHLA bringt ein Ständchen an der Kinderfasnacht in Hergiswil bei Willisau. (Bild: Peter Helfenstein)
Wenn wotsch under de Lesebilder i der LZ cho, de muesch als Pizzaiolas ad Fasnacht go ! (Bild: Margrith Imhof-Röthlin)
Zunftmeisterpaar und Nebenzunftmeisterpaar Triengen und Schlierbach (Bild: Regina Kaufmann)
two in one (Bild: Ammann-Rast Margrit)
Blick ins Städtchen Sursee kurz nach 16 Uhr (Bild: Josef Müller)
Sursee (Bild: Josef Müller)
Sursee (Bild: Josef Müller)
Farbtupfer (Bild: Josef Müller)
two in one (Bild: Ammann-Rast Margrit)
two in one (Bild: Ammann-Rast Margrit)
two in one (Bild: Ammann-Rast Margrit)
Traumwetter (Bild: Josef Müller)

Basel (Bild: Josef Müller)


 

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.luzernerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.