Kreuztrotte neu im Denkmalverzeichnis

Die Kreuztrotte in Meggen wird ins Kantonale Denkmalverzeichnis eingetragen. Für die Gemeinde ist dies ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die Abstimmung über den Sanierungskredit.

Drucken
Teilen
Die Kreuztrotte an der Gotthardstrasse in Meggen wird ins Kantonale Denkmalverzeichnis eingetragen. (Bild: PD)

Die Kreuztrotte an der Gotthardstrasse in Meggen wird ins Kantonale Denkmalverzeichnis eingetragen. (Bild: PD)

Begründet wird der Eintrag ins Kantonale Denkmalverzeichnis damit, dass die Kreuztrotte in Meggen zusammen mit dem gegenüberliegenden Gasthof Kreuz für das Ortsbild der Gemeinde von «erheblicher» Bedeutung sei.

Innenansicht der Kreuztrotte. (Bild: PD)

Innenansicht der Kreuztrotte. (Bild: PD)

Für den Gemeinderat war der Eintrag besonders im Hinblick auf die geplante Abstimmung über den Sonderkredit zur Sanierung der Kreuztrotte wichtig. Wie es in einer Mitteilung der Gemeinde heisst, wollte der Gemeinderat von der Denkmalpflege noch vor den Sommerferien eine verbindliche Aussage über die Schutzwürdigkeit der Trotte. Mit dem Eintrag ins Denkmalverzeichnis sei dies nun erreicht.

pd/bep