KRIENS: Anerkennungspreis für Jugendarbeit vergeben

Die Gemeinde Kriens hat am Freitag den Anerkennungs­preis für gute Jugendarbeit an Esther Siegenthaler-Graf vergeben.

Drucken
Teilen

Im Schloss Schauensee hat die Gemeinde Kriens am Freitag den Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit verliehen. Der mit 1500 Franken dotierte Preis ging an Esther Siegenthaler-Graf, wie die Gemeinde Kriens mitteilt.

Esther Siegenthaler-Graf setzt sich seit über 20 Jahren für Kinder und Jugendliche in Kriens ein. Sie hat beispielsweise die Eröffnung einer Ludothek vorangetrieben und zur Entstehung von Kinderhorten beigetragen. Weiter habe sie sich als FDP-Einwohnerrätin aktiv für das Wohl der Krienser Schüler eingesetzt, wie die Gemeinde weiter schreibt.

ost