KRIENS: Antenne: Schutz wird angepasst

Drucken
Teilen

Ins neue Kleinfeldstadion wird die Sportschule einziehen. Dies veranlasste Einwohnerrat Michael Portmann (SP) zur Anfrage, ob der Schutz vor Mobilfunkstrahlung für die Schüler künftig gewährleistet sei (wir berichteten). Der Gemeinderat antwortet nun, die Mobilfunkbetreiber müssen vor Beginn der neuen Nutzung entweder die Leistung der Antennen anpassen oder den Neubau mit einer Schutzanlage versehen. Dies werde vom Kanton Luzern überwacht. (red)