Kriens
Auto brennt direkt vor McDonalds-Filiale aus

Am Samstagabend geriet auf dem Parkplatz des Fastfood-Anbieters beim Krienser Mattenhof ein Auto in Brand. Die Brandursache dürfte im technischen Bereich liegen.

Merken
Drucken
Teilen

(dvm/jus) Glück im Unglück für einen hungrigen Automobilisten: Nachdem er am Samstagabend sein Auto auf dem McDonalds-Parkplatz an der Krienser Nidfeldstrasse abgestellt hatte, um sich einen Imbiss zu besorgen, fing sein Fahrzeug Feuer. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand nach rund einer halben Stunde unter Kontrolle, wie die Pendlerzeitung «20 Minuten» auf ihrem Onlineportal berichtete.

Die Feuerwehr Kriens konnte den Autobrand unter Kontrolle bringen.

Die Feuerwehr Kriens konnte den Autobrand unter Kontrolle bringen.

Bild: Luzerner Polizei

Gemäss Mitteilung der Luzerner Polizei wurde beim Brand niemand verletzt. Ein daneben abgestelltes Fahrzeug wurde jedoch ebenfalls beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 22 500 Franken. Die Polizei geht davon aus, dass die Brandursache im technischen Bereich liegt.