KRIENS: Autolenker kollidiert mit Skateboarder und fährt davon

In Kriens ist ein Skateboarder mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert und dabei verletzt worden. Der Autolenker entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Drucken
Teilen
Der verletzte Skateboarder musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. (Symbolbild: Ernst Zimmerli)

Der verletzte Skateboarder musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. (Symbolbild: Ernst Zimmerli)

Am Dienstagabend, 21 Uhr fuhr, ein Skateboarder auf der Bergstrasse in Kriens talwärts. Gleichzeitig fuhr der Lenker eines weissen Autos (eventuell Fiat) bergwärts. Dabei kam es zu einer Streifkollision zwischen Skateboarder und Auto, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Skateboarde verletzte sich bei diesem Unfall. Der Autolenker hielt kurz an, setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Skateboardfahrer wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Zeugen welche den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Auto oder dessen Lenker geben können, werden gebeten sich bei der Luzerner Polizei, 041 248 81 17, zu melden.

pd/zim