KRIENS: Blödsinn im Kopf – 17 Autos beschädigt

In einem Krienser Garagenbetrieb sind 17 parkierte Autos zerkratzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Die Vorfälle haben sich gemäss Angaben der Luzerner Polizei in der Zeit von Samstag auf Sonntag, den 25. April, zugetragen. Unbekannte Täter haben in Kriens an der Horwerstrasse insgesamt 17 Fahrzeuge zerkratzt. Die Fahrzeuge waren bei einem Garagenbetrieb ausgestellt. Die Karosserien der Autos wurden mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt. Derzeit bestehen keine Hinweise auf die unbekannte Täterschaft. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 20'000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zur unbekannten Täterschaft machen können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

rem