KRIENS: Ehrung für Krienser Sportlerinnen und Sportler

Ein Team, fünf Frauen und zwei Männer aus 5 Sportarten: Die Gemeinde Kriens hat auch für das Jahr 2014 einige ihrer erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler geehrt.

Drucken
Teilen
Die geehrten Krienser Sportlerinnen und Sportler. (Bild: PD)

Die geehrten Krienser Sportlerinnen und Sportler. (Bild: PD)

Ob Fussballerin, Squasher, Karateka oder Bodybuilderin: Sieben Einzelathleten und ein Team aus Kriens wurden auf Schloss Schauensee für aussergewöhnliche Leistungen im Jahr 2014 geehrt. Auf Antrag der Sportkommission hat der Gemeinderat die alljährliche Ehrung festgelegt. wie die Gemeinde Kriens am Donnerstag mitteilte. Alle hätten mit Engagement und Willen ein Leistungsniveau erreicht, das ihnen nationale, in vielen Fällen sogar internationale Ehren ermöglicht habe.

Die geehrten Krienser Sportlerinnen und Sportler 2014:

  • Federica Cavicchia: Bronzemedaille U17 Juniorinnen Fussball-Weltmeisterschaften.
  • Benjamin Fischer: Bronzemedaille Squash-Schweizermeisterschaften Herren.
  • Jessica Gismondi: Bronzemedaille IBFA-Europameisterschaften Bodybuilding.
  • Antonia Kuhn: Nachwuchs-Schweizermeisterin Karate (Kumite).
  • Chiara Marbacher: Schweizermeisterin Karate Kumite – Kategorie Clicker.
  • Corinne Erni: Schweizermeisterin Tennis-Jungseniorinnen.
  • Reiko Peter: Silbermedaille Squash-Schweizermeisterschaften Herren.
  • SC Panthers Squash-Team, Männer Nationalliga A: Bronzemedaille Schweizermeisterschaften Team.

pd/zim