KRIENS: Estermann will ins Krienser Gemeindeparlament

SVP-Nationalrätin Yvette Estermann will künftig auch in der Regionalliga spielen und kandidiert für den Einwohnerrat Kriens. Damit will sie der kriselnden Ortspartei helfen.

Drucken
Teilen
Yvette Estermann (SVP) will in Kriens mitmischen. (Bild: Keystone / Lukas Lehmann)

Yvette Estermann (SVP) will in Kriens mitmischen. (Bild: Keystone / Lukas Lehmann)

Sie habe sich im letzten Jahr Sorgen gemacht um ihre Ortspartei und wolle sich nun stärker in Kriens engagieren. Dies kündigte Yvette Estermann in der Neuen Luzerner Zeitung an.

Jetzt ist klar, was die SVP-Nationalrätin damit meinte: AmspätenDonnerstagabend wurde sie von der Krienser SVP als Kandidatin für den Einwohnerrat nominiert. Ein aussergewöhnlicher Schritt für eine Nationalrätin.


bev/nop

<strong><span class="input">Mehr zum Thema in der Neuen Luzerner Zeitung vom 29. Januar 2016</span></strong>