Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kriens: Fussgängerin von Velo angefahren

Am vergangenen Freitag wurde an der Zumhofstrasse eine Fussgängerin von einem Velofahrer angefahren und kam dabei dabei zu Sturz. Die Frau erlitt einen Knochenbruch am Handgelenk. Die Polizei sucht den unbekannten Velofahrer.

Wie die Luzerner Polizei am Donnerstag in einer Mitteilung schrieb, geschah der Unfall am Freitag, 15. Juni 2018, um etwa 2 Uhr. Zwei Frauen waren zu Fuss auf der Zumhofstrasse unterwegs gewesen, als eine von ihnen von hinten von einem Velo angefahren wurde und dabei stürzte.

Der Velofahrer habe angehalten und mit den beiden Frauen gesprochen. Anschliessend sei er weitergefahren, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Im Nachhinein stellte sich bei einem Arztbesuch heraus, dass sich die 32-jährige Fussgängerin beim Unfall am Handgelenk einen Knochen gebrochen hatte.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Radfahrer oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

(pd/dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.