KRIENS: Im Bellpark in Kriens zieht die Weihnacht ein

Im Bellpark Kriens findet vom Samstag bis zum 8. Dezember zum 3. Mal ein Weihnachtsmarkt statt. Die Stände waren bald ausgebucht.

Drucken
Teilen
Weihnachtsmarkt im Bellpark Kriens. (Bild pd)

Weihnachtsmarkt im Bellpark Kriens. (Bild pd)

Seit Mittwoch bauen rund 20 ehrenamtliche Helfer die 60 Stände für den 3. Weihnachtsmarkt im Bellpark Kriens auf. Bereits vier Wochen nach der Ausschreibung waren die Stände ausgebucht, heisst es in einer Mitteilung der Organisationskomitees. Neben Krienser Ausstellern stellen auch Kunsthandwerker aus Luzern, Littau, Horw, Rothenburg, Eschenbach, Egolzwil oder Emmenbrücke aus.

Zum ersten Mal ist der Markt an vier Tagen geöffnet: Von Samstag, 5. Dezember, bis Dienstag, 8. Dezember. 1,5 Kilometer Lichtschnur, hunderte von Fackeln, Feuerkörben und Finnenkerzen werden für ein adventliches Ambiente auf dem Marktgelände sorgen.

ana