Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KRIENS: Im Eichhof West dürfen Hochhäuser gebaut werden

An der Langsägestrasse kann es bald vorwärtsgehen. Das Kantonsgericht hat die Beschwerde von Anwohnern abgewiesen.
Das Projekt Eichhof West in Kriens. (Bild: PD)

Das Projekt Eichhof West in Kriens. (Bild: PD)

Das Areal Eichhof West an der Langsägestrasse in Kriens liegt schon lange brach. Dort plant die Personalvorsorge des Kantons Zürich (BVK) eine Überbauung mit einem Hochhaus von 53 Metern, mehreren Wohnhäusern, einem Hotel und Büros. 2014 hat der Krienser Einwohnerrat den Bebauungsplan einstimmig verabschiedet.

Eine Gruppe von Einsprechern, die hinter der geplanten Überbauung am Sonnenberghang Häuser besitzen, setzte sich aber zur Wehr und erhob Beschwerde. Diese richtete sich unter anderem gegen die Höhe der Häuser sowie die Verkehrs- und Lärmbelastung. Ein Argument der Einsprecher ist die Wohnlage des Sonnenberghangs, die durch die Überbauung beeinträchtigt werde. Die Beschwerde hat der Regierungsrat vor einem Jahr abgelehnt (wir berichteten).

Nur geringfügige Beeinträchtigung

Doch die Anwohner gaben nicht auf und zogen die Beschwerde weiter ans Kantonsgericht. Dieses hat die Beschwerde nun ebenfalls abgewiesen. Es hält in seinem Urteil fest, der Bebauungsplan gründe auf einer fundierten und überkommunalen Planung. Die Liegenschaften der Nachbarn würden zudem nur geringfügig beeinträchtigt. Auch das Argument der mangelnden Eingliederung in die Umgebung weist das Gericht zurück. Die geplanten Bauten würden ein heterogenes Ensemble bilden, das sich in die bestehende Baulandschaft einfüge. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Es kann von den Beteiligten an das Bundesgericht weitergezogen werden.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.