KRIENS: Junglenker fährt seinen Wagen zu Schrott

Am Montagabend kam es in Kriens zu einem Selbstunfall. Dabei überschlug sich ein Personenwagen. Der Lenker wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kapo Luzern)

Die Unfallstelle. (Bild Kapo Luzern)

Kurz vor 19.30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen auf der Obernauerstrasse Richtung Kriens Zentrum. Nach dem Schappe-Center fuhr er rechts in Wiesland und dort gegen einen Findling, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von zirka 40'000 Franken. Während rund zwei Stunden kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

scd