KRIENS: Kollision im Kreisel – Unfallhergang unklar

Am Donnerstagabend kam es in Kriens, Kreisel Schlund, zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Die beiden Lenker machten widersprüchliche Aussagen zum Unfallhergang.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend, kurz vor 17.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens von der Hergiswilerstrasse in Kriens in den Kreisel Schlund und beabsichtigte in die Autobahn A2 Fahrtrichtung Norden einzumünden. Im Kreisel kam es mit einem nachfolgenden Personwagen zu einer Kollision. Die beiden Fahrzeuglenker machten widersprüchliche Aussagen zum Unfallhergang.

Personen die zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Luzern, Tel 041 248 81 17, zu melden.

scd