KRIENS: Kriens erhält zwei Hochhäuser

Neben der Brauerei Eichhof in Kriens soll eine riesige Überbauung entstehen – mit zwei Hochhäusern, einem Hotel und einer Hotelfachschule mit 250 Studenten.

Drucken
Teilen
Gebäude auf dem Eichhof-Areal, wo die Überbauung entstehen soll. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Gebäude auf dem Eichhof-Areal, wo die Überbauung entstehen soll. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Schön anzuschauen ist das 30 000 Quadratmeter grosse Areal nicht. Die Häuser an der Krienser Langsägestrasse, wo unter anderem ein Brockenhaus und eine Paintball-Arena beheimatet sind, haben ihre besten Tage längst hinter sich. Doch nun liegt ein spektakuläres Projekt vor, das dem zwischen der Autobahn A 2 und der Brauerei Eichhof gelegenen Grundstück ein komplett neues Kleid verpassen wird. Wie Recherechen der Neuen Luzerner Zeitung zeigen, plant die BVK Immobilien AG unter anderem zwei Hochhäuser mit insgesamt 200 Wohnungen. Zudem ist eine Hotelfachschule interessiert, ihren Sitz an die Langsägestrasse zu verlegen. Und etwas weiter Richtung Luzern, auf dem Streifen zwischen Luzernerstrasse und der Brauerei Eichhof, könnte ein Hotel entstehen.

Bei der am Projekt interessierten Hotelfachschule handelt es sich um das International Hotel Management Institute Lucerne (IMI). Am Montag wird an einer Pressekonferenz über das detaillierte Projekt informiert.

Luca Wolf; rem

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.