KRIENS: Luzerner Polizei fasst 21-jährigen Drogendealer

Die Luzerner Polizei hat in Kriens einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen. Bei der Kontrolle wurden beim 21-jährigen Albaner mehrere Beutel Kokain und Bargeld sichergestellt.

Drucken
Teilen
Das von der Polizei sichergestellte Kokain. (Bild: Luzerner Polizei)

Das von der Polizei sichergestellte Kokain. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Dienstag, 12.40 Uhr, kontrollierte eine zivile Patrouille der Luzerner Polizei in Kriens einen mutmasslichen Drogendealer. In seinen Effekten konnten insgesamt 57 Gramm Kokain, abgepackt in mehrere Plastikbeutel und rund 2000 Franken Bargeld sichergestellt werden. Dem 21-jährigen Albaner wurde die Untersuchungshaft eröffnet, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

pd/zim