Kriens
Motorradfahrer verletzt nach Unfall beim Arsenal-Kreisel – Polizei sucht Fahrerin eines dunklen BMWs

Am Dienstagabend verletzte sich beim Kreisel «Arsenal» in Kriens ein Motorradfahrer bei einem Sturz. Die Luzerner Polizei sucht nun die beteiligte Autolenkerin.

Merken
Drucken
Teilen

(spe) Der Unfall hat sich am Dienstag kurz vor 18 Uhr auf der Arsenalstrasse in Kriens ereignet. Beteiligt waren ein Motorradfahrer und eine Autofahrerin. Der Töfffahrer war in Richtung Luzern unterwegs, als beim Kreisverkehrsplatz «Arsenal» von der Nidfeldstrasse her ein dunkler BMW eingebogen sein soll. Der Motorradfahrer ist zu Fall gekommen und hat sich dabei verletzt, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte. Die unbekannte Lenkerin sei nach einem kurzen Gespräch weiter gefahren, ohne ihre Angaben zu hinterlassen. Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Nun sucht die Luzerner Polizei de Fahrerin des dunklen Auots der Marke BMW oder Personen, die Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder dem Unfallhergang machen können. Insbesondere sucht die Polizei einen Mann, der dem verletzten Töfffahrer vor Ort geholfen hat. Zeugen sollen sich unter 041 248 81 17 melden.