KRIENS: Mountainbiker stürzt auf dem Sonnenberg zu Tode

Ein Mountainbiker ist auf dem Sonnenberg im Gebiet der Wolfsschlucht ca. 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Der 46-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

Drucken
Teilen
Der verunglückte Mountainbiker konnte von der Rega nur noch tot geborgen werden.

Der verunglückte Mountainbiker konnte von der Rega nur noch tot geborgen werden.

Der Mountainbiker war am Donnerstagnachmittag auf dem Sonnenberg in Kriens unterwegs. Im Gebiet der Wolfsschlucht kam der 46-Jährige vom Weg ab und stürzte ca. 15 Meter in die Tiefe. Der Mann konnte von der Rega nur noch tot geborgen werden, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

Weshalb der Mann vom Weg abkam und stürzte, ist unklar. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

pd/zim