KRIENS: Neue Beleuchtung für Schloss Schauensee

Das «Schlössli» wird künftig mit Projektoren statt mit herkömmlichen Lampen beleuchtet.

Drucken
Teilen
Der Vergleich mit altem (links) und neuem Licht. (Bild: Benedikt Anderes / Gemeinde Kriens)

Der Vergleich mit altem (links) und neuem Licht. (Bild: Benedikt Anderes / Gemeinde Kriens)

Die derzeitige Beleuchtungsanlage sei in die Jahre gekommen und müsste ersetzt werden, wie die Gemeinde Kriens in ihrem Newsletter schreibt. Diese Woche haben Beleuchtungsspezialisten erste Tests mit Projektoren durchgeführt. Zum einen sollen diese dank moderner Leuchtkörper deutlich weniger Strom verbrauchen, zum anderen wird das Licht genauer auf das Schloss platziert. Denn die heutigen Lampen strahlten rund 65 Prozent des Lichtes in den Himmel. Künftig sei das Schloss in den Konturen besser erkennbar und die Tiere rund um das Schloss würden weniger gestört. Verlaufen alle Tests erfolgreich, soll die neue Beleuchtung im Spätherbst in Betrieb genommen werden. (red)