KRIENS: Sitzungszimmer für Vereine öffnen

Drucken
Teilen

Für Vereine sowie politische Parteien werde es immer schwieriger, in Kriens Räumlichkeiten für Sitzungen zu finden, meint SVP-Einwohnerrat Patrick Koch. Viele Lokale in der Gemeinde seien in den letzten Jahren verschwunden.

Um das Problem zu lösen, macht Koch einen ungewöhnlichen Vorschlag. In einem Postulat fordert er vom Gemeinderat, die Vermietung gemeindeeigener Sitzungs- und Besprechungszimmer an Krienser Vereine und Parteien zu prüfen. Diese Zimmer würden derzeit hauptsächlich nur tagsüber genutzt. Zudem soll der Gemeinderat eine Liste mit allen vorhandenen Sitzungs- sowie Besprechungszimmern erarbeiten. (red)