KRIENS: Umweltpreis für Krienser Waldspielgruppen

Der Umweltpreis 2014 der Gemeinde geht an den Spielgruppenverein. Der mit 1'500 Franken dotierte Preis wird jährlich im Auftrag der Umwelt- und Naturschutzkommission vergeben.

Drucken
Teilen
Der Krienser Umweltpreis 2014 geht an den Spielgruppenverein Kriens. Auf dem Bild: Gemeinderat Cyrill Wiget übergibt den Preis den beiden Leiterinnen Erna Brun (links) und Sandra Wey. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Der Krienser Umweltpreis 2014 geht an den Spielgruppenverein Kriens. Auf dem Bild: Gemeinderat Cyrill Wiget übergibt den Preis den beiden Leiterinnen Erna Brun (links) und Sandra Wey. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Der Gemeinderat Kriens würdigt in seiner Begründung zur Preisübergabe, dass in den Waldspielgruppen eine wertvolle, frühe Sensibilisierung für Naturschutzthemen erfolge. Je 12 Kinder in den Waldspielgruppen im Alter von drei bis fünf Jahren lernten so bereits im Vorschulalter den sorgsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen im Wald.

Betreut von Erwachsenen erhalten die Kinder die Möglichkeit, sich während eines Nachmittags pro Woche im Wald zu tummeln, sich zu bewegen und auszutoben. (Bild: PD)

Betreut von Erwachsenen erhalten die Kinder die Möglichkeit, sich während eines Nachmittags pro Woche im Wald zu tummeln, sich zu bewegen und auszutoben. (Bild: PD)

Der spielerische Ansatz mache den sorgsamen Umgang mit der Natur für die Kinder zur Selbstverständlichkeit. Weil Eltern ihre Kinder oft  in den Waldspielgruppen begleiten würden, übertrage sich die Sensibilisierung  für Naturschutzthemen zudem auch auf Erwachsene, was das Projekt besonders wertvoll mache. Die Waldspielgruppen sind ein privates Angebot und finanzieren sich aus Elternbeiträgen.

Der Spielgruppenverein lancierte die Waldspielgruppen vor 15 Jahren auf weitgehend private Initiative hin im Krienser Kuonimatt-Quartier. Inzwischen gibt es drei Waldspielgruppen im Bireggwald, im Schachenwald und im Schlosswald.

Der Krienser Umweltpreis wird jährlich an Personen oder Institutionen verliehen, für Verdienste im Umwelt- und Naturschutz.

pd/uus