Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KRIENS: Veloverbindung: SVP und Grüne im Streit

Die SVP wehrt sich per Referendum gegen ein neues Verkehrsregime. Doch ihre Aussagen in den Flugblättern werfen Fragen auf.
Rainer Rickenbach
Die Amlehnstrasse in Kriens: Der Gemeinderat möchte sie sicherer für Velofahrer machen. (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)

Die Amlehnstrasse in Kriens: Der Gemeinderat möchte sie sicherer für Velofahrer machen. (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)

Der Krienser Gemeinderat will auf der Schachen-, Amlehn- und Langsägestrasse eine bessere Veloverbindung nach Luzern realisieren. Dagegen wehrt sich SVP mit einem Referendum, für das sie aktuell Unterschriften mittels Flugblatt sucht. Doch die verwendeten Argumente der Partei kommen bei der politischen Gegenseite ganz schlecht an. Der Grüne Krienser Kantonsrat Michael Töngi sagt: «Zwei Kernaussagen auf dem Flugblatt sind falsch.»

Die SVP schreibt, dass die Quartierstrassen seit der Einführung von Tempo 40 sicherer für Velofahrer geworden sind. Zudem habe auch der Verkehr in den letzten Jahren markant abgenommen.

Gemeinderat ist nicht zufrieden

Töngi widerspricht: «Tatsächlich hat der Autoverkehr jahrelang abgenommen, aber ausgerechnet seit 2005 steigt er wieder leicht an. Die damals getroffene Massnahme hat eben nicht zu einer Verkehrsberuhigung geführt.»

Was die Unfälle anbelangt, so liegt deren Zahl bei jährlich vier bis zehn. Für den Krienser Gemeinderat ist die damals getroffene Massnahme deshalb eine «nicht ganz befriedigende Lösung». Nun wird das Stimmvolk über das weitere Vorgehen befinden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.