KRIENS: Witwe von Andy Hug eröffnet Bowlingbahn

Eine Bowlinganlage mit zehn Bahnen eröffnet an diesem Wochenende im Krienser Industriequartier. Das Spezielle daran: gespielt wird bei Schwarzlicht. Bowlingkugeln, Teile des Interieurs und der Bahnen sind mit einer speziellen Farbe bestrichen und leuchten darum.

Drucken
Teilen
Ilona Hug. (Archivbild Alexandra Wey/Neue LZ)

Ilona Hug. (Archivbild Alexandra Wey/Neue LZ)

Die Bowlingbahn ist täglich ab 17.30 Uhr geöffnet, mittwochs und an Wochenenden auch an den Nachmittagen.

Ilona Hug ist Inhaberin
Die Anlage heisst Bowling Universum und ist im oberen Stock des Media Markts Kriens einquartiert. Inhaberin und Geschäftsführerin ist die Horwerin Ilona Hug (Bild), die Witwe des im Jahr 2000 verstorbenen Kickboxers Andy Hug. Ilona Hug betreibt zusammen mit ihrem Geschäftspartner Daniel Suter seit fünf Jahren eine ähnliche Anlage im zürcherischen Dietlikon.

Jerôme Martinu/Neue LZ