Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Krienser SP stellt Fragen zur Pilatus-Arena

Einwohnerrat Michael Portmann will wissen, in welcher Form die Gemeinde vom Projekt profitieren kann.

Der Krienser SP-Einwohnerrat Michael Portmann hat eine Interpellation zur geplanten Pilatus-Arena eingereicht. So will er unter anderem wissen, in welcher Form die Mehrwertabschöpfung für das Projekt geregelt wird. Gemeinden haben aufgrund des neuen kantonalen Bau- und Planungsgesetzes die Möglichkeit, bei Umzonungen einen Teil des Mehrwerts für sich zu behalten. Dies kann in Form einer finanziellen Abgeltung oder anderer vertraglich festgehaltener Leistungen der Fall sein. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.