Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KRIMINALITÄT: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop in Hochdorf

Ein maskierter Mann hat einen Tankstellenshop in Hochdorf überfallen. Der bewaffnete Täter ist noch immer flüchtig.
Ein Polizist in einem Fahrzeug der Luzerner Polizei. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Ein Polizist in einem Fahrzeug der Luzerner Polizei. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Am Montagabend, ca. 19.45 Uhr, betrat ein unbekannter, dunkel gekleideter und maskierter Mann mit einer Faustfeuerwaffe den Tankstellenshop an der Baldeggstrasse in Hochdorf. Der Mann sprach gebrochen Deutsch und forderte von der Angestellten Bargeld, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Beute packte er in einen weissen Plastiksack und flüchtete anschliessend zu Fuss in Richtung Baldegg. Die Angestellte wurde nicht verletzt.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Raubüberfall machen können. Der Täter trug zum Tatzeitpunkt einen langen schwarzen Mantel mit Felleinsatz, schwarze Hosen und schwarze Schuhe. Hinweise sind bitte direkt an Tel. 041 248 81 17 zu richten.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.