Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KRIMINALITÄT: Drei junge Männer auf Strolchenfahrt in Luzern festgenommen

In Luzern sind am frühen Dienstag drei Männer, die sich auf einer Strolchenfahrt befanden, festgenommen worden. Der Lenker, ein 16-jähriger Schweizer, hatte zu viel getrunken.
Die jungen Männer tranken während der Fahrt Alkohol. (Symbolbild) (Bild: Archiv Neue LZ)

Die jungen Männer tranken während der Fahrt Alkohol. (Symbolbild) (Bild: Archiv Neue LZ)

Wie die Luzerner Polizei mitteilte, ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 1,02 Promille. Einer der beiden Mitfahrer, ein 18 Jahre alter Schweizer, wurde polizeilich gesucht. Der andere Mitfahrer, ein 24-jähriger Mann aus Deutschland, war ebenfalls alkoholisiert.

Auf das Trio gestossen war die Polizei dank eines Hinweises eines Passanten. Ihm war südlich von Luzern ein Auto aufgefallen, weil es rasant unterwegs war und die Insassen während der Fahrt Alkohol tranken. Der Wagen war im Kanton St. Gallen als gestohlen gemeldet.

Die Polizei setzte zur Fahndung mehrere Patrouillen ein. Sie hat gegen das festgenommene Trio Ermittlungen aufgenommen, um zu klären, ob die Männer für weitere Straftaten in Frage kommen.

(sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.