KRIMINALITÄT: Jugendliche Einbrecher auf der Flucht geschnappt

In Luzern hat die Polizei am Donnerstag drei mutmassliche Einbrecher festgenommen. Sie waren zuvor von einer Anwohnerin bei einem Einbruchversuch in eine Wohnung beobachtet worden.

Drucken
Teilen

 Die Polizei konnte die Jugendlichen auf ihrer Flucht im Auto noch im Quartier stoppen. Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei 21-jährige Männer aus Serbien und Belgien sowie einen 17-jährigen Serben. Laut Polizeiangaben vom Freitag gaben sie zu, Einbrüche geplant zu haben.

sda