KRIMINALITÄT: Luzerner Polizei nimmt mutmassliches Einbrecher-Trio fest

Die Luzerner Polizei hat am Mittwochabend in Kriens drei Männer festgenommen, die verdächtigt werden, Einbruchdiebstähle begangen zu haben.

Merken
Drucken
Teilen
Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Einbrecher unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. (Symbolbild Neue ZZ)

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Einbrecher unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. (Symbolbild Neue ZZ)

Am Mittwochabend kurz vor 18.30 Uhr wurde der Polizei eine verdächtige Wahrnehmung in Kriens gemeldet: Unbekannte Personen mit Taschenlampen waren bei einem Haus beobachtet worden. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte einige Zeit später ein Fahrzeug angehalten und die Insassen festgenommen werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Italiener. Sie sind 58, 25 und 19 Jahre alt. (sda/fmü)