KULTUR: Luzerner Kurzfilm an der Berlinale

Drucken
Teilen

Der Kurzanimationsfilm «Cats & Dogs» der Luzerner Filmemacher Jesús Pérez und Gerd Gockell ist bei den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin für den Wettbewerb Generation Kplus ausgewählt worden. Der Kinderfilm, der mit einfachen grafischen Mitteln den schweren Weg einer Freundschaft zwischen Hund und Katze beschreibt, wurde von der Luzerner Gerd Gockell Filmproduktion hergestellt und wird von dem Berliner Filmverleih Magnetfilm weltweit vertrieben.

red