KULTUR: Philippe Bischof verlässt Kulturhaus Südpol

Das Kulturzentrum Südpol in Kriens muss sich einen neuen Leiter suchen. Der bisherige Leiter Philippe Bischof verlässt den Südpol per 2011.

Merken
Drucken
Teilen
Philippe Bischof vor dem Kulturhaus Südpol. (Archivbild Neue LZ)

Philippe Bischof vor dem Kulturhaus Südpol. (Archivbild Neue LZ)

Philippe Bischof wird bald nicht mehr der Leiter des Südpols sein. Wie das Kulturzentrum Südpol in einer Medienmitteilung schreibt, hat er vom Regierungsrat Basel-Stadt eine neue Stelle angeboten bekommen. Diese tritt er im Frühjahr 2011 an.

Seit 2008 Leiter des Südpols
Er wird in Basel neuer Leiter der Abteilung Kultur im Präsidialdepartement. Bischof, der ursprünglich aus Basel kommt, war seit der Eröffnung des Südpols im Jahr 2008 der Leiter des Kulturzentrums.

pd/das