KULTURFÖRDERUNG: Emmer Kulturpreis geht an Filmemacher Haris Dubica

Der 33-jährige Regisseur Haris Dubica erhält den Emmer Kulturpreis 2015. Der Preis ist mit 3000 Franken dotiert.

Merken
Drucken
Teilen
Er erhielt den Emmer Kulturpreis 2015: Filmemacher Haris Dubica. (Bild: PD)

Er erhielt den Emmer Kulturpreis 2015: Filmemacher Haris Dubica. (Bild: PD)

Mit der Verleihung des Preises würdigt der Gemeinderat das künstlerische Schaffen von Dubica. Der Regisseur ist in Emmen aufgewachsen und wohnt in der Gemeinde. Er ist schweizerisch-bosnischer Doppelbürger und machte sich mit Musik-Videoclips für balkanische Künstler einen Namen. Mittlerweile arbeitet er auch mit namhaften Künstlern aus der Schweiz zusammen.

Der Emmer Kulturpreis wird in diesem Jahr zum vierten Mal verliehen. Er geht an Einzelpersonen, Vereine und Institutionen, die sich um die Kultur in Emmen verdient gemacht haben oder die besonders gefördert werden sollen. Erstmals wurde ein Künstler aus der Sparte Film geehrt.

sda