Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Jubla Kanton Luzern: Lager soll Wandern fördern

Die Jubla will Jugendliche nachhaltig für das Wandern begeistern.

Die Organisationen Jungwacht Blauring Kanton Luzern und die Luzerner Wanderwege führen vom 29. September bis am 4. Oktober 2019 das 1. kantonale Wanderlager auf der Rigi durch. Für das Lager unter dem Motto «Rund um die Königin der Berge» können sich Schüler vom 6. bis zum 8. Schuljahr anmelden. Die Lagerschar wird im Lagerhaus Obergschwend bei Gersau übernachten.

«Ziel ist es, Jugendliche nachhaltig für das Wandern und Unterwegssein in der Natur zu begeistern», sagt Elias Vogler vom Verein Luzerner Wanderwege. Seit Jahrzehnten biete man geführte Wanderungen an. «Nicht ansprechen konnten wir damit bis anhin Kinder und Jugendliche. Dies wollen wir mit dem Wan­derlager ändern.» Für das Lager sind keine Wandererfahrungen nötig.

Laut Medienmitteilung engagieren sich alle Leiter und Begleitpersonen ehrenamtlich. Das Lager wird von Stiftungen, Jungwacht Blauring Kanton Luzern und den Luzerner Wanderwegen unterstützt. Für Teilnehmer kostet das Lager 100 Franken. Anmeldungen sind unter www.­luzerner-wanderwege.ch bis Ende Mai möglich. Die ersten 20 Jugendlichen, die sich anmelden, erhalten einen definitiven Teilnahmeplatz. Die 35 weiteren Plätze werden verlost. Bisher sind vier Anmeldungen eingegangen. (rt)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.