Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kolumne

Landauf, landab: Freund oder Feind – egal

Was beim Bocciaspielen an der Adria gar nicht goutiert wird und vor allem wie man gegen die dortige Boccia-Prominenz (fast) besteht, darüber schreibt Redaktor Roger Rüegger in seiner heutigen Kolumne.
Roger Rüegger
Roger Rüegger.

Roger Rüegger.

Jetzt, wo Gras darüber gewachsen ist, kann ich die Geschichte erzählen. Begleitet von meinem Mädchen und einer kleinen Delegation aus dem Wiggertal, widmete ich mich in meinen Italien-Sommerferien auch heuer dem Bocciaspiel.

Im vergangenen Jahr hatte ich mir zwar keine Freunde gemacht, da ich mich für ein Turnier angemeldet hatte, welches – notabene ohne mein Wissen – über mehrere Tage gespielt wurde. Damals blieb ich einer Partie fern und zog mir dadurch den Unmut der dortigen Boccia-Prominenz zu. So etwa jenem Lino aus Mailand, der mir danach deutlich aufgezeigt hatte, wer der Herr im Sand ist. Er liess mir nicht ansatzweise eine Chance.

Auch diesen Sommer war er auf dem Platz. Wir spielten jeden Tag mehrere Partien in wechselnder Zusammensetzung jeweils in Zweierteams. Ich gab mir Mühe, ihm zu zeigen, was ich in einem Spezialtraining im Bocciodromo auf der Allmend in Luzern gelernt hatte.

Und tatsächlich gelang es mir, den Meister an den Rand einer Niederlage zu bringen. Beim Stand von 14 zu 12 (bei 15 ist Schluss) drehte er jedoch mit einem exquisiten Wurf das Spiel, sodass wir doch noch gewannen – ganz richtig: «wir».

Wenn ich dem Mann nicht einmal als Teamkollege Schaden zufügen kann, dann ist er wirklich unschlagbar. Mit dieser Erkenntnis werde ich nächsten Sommer abermals an die Adria fahren und gegen ihn antreten, oder auch mit ihm, spielt im Endeffekt ja keine Rolle.

Hinweis: Am Freitag äussern sich jeweils Gastkolumnisten und Redaktoren unserer Zeitung zu einem frei gewählten Thema.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.