Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kolumne

Landauf, Landab: Weibliche Intuition

In ihrer aktuellen Kolumne sagt Journalistin Luzia Mattmann, was Frauen besser als Männer können – und wo die viel beschworene weibliche Intuition auch mal an ihre Grenzen stösst.
Luzia Mattmann
Luzia Mattmann. (Bild: PD)

Luzia Mattmann. (Bild: PD)

Frauen, ihr müsst diesen Abschnitt nicht lesen, denn ihr wisst, worum es geht. Darum, dass wir Frauen manchmal einfach mehr spüren. Dass den anderen etwas bedrückt, dass man lieber schweigen sollte, statt zu reden oder dass neue Schuhe gebraucht werden, obwohl es keine eindeutigen äusseren Anzeichen dafür gibt. Ja Männer, so ist das. Man kann es nicht logisch begründen. Es liegt uns Frauen einfach im Blut.

Dass Männer anders gestrickt sind, ist ein offenes Geheimnis. Gerade eben lieferte mir ein lieber Freund den schlagenden Beweis dafür, dass er sehr, sehr anders funktioniert. Wir waren bei einem Kaffee am Plaudern, als er mir eröffnete, er wolle ein neues Hemd kaufen. In einem Katalog hatte er ein passendes Exemplar erspäht, das perfekt schien: elegant geschnitten, edler Stoff, bügelfrei. Nach so was suchen andere ein halbes Leben. Ich freute mich für ihn über den schönen Fund.

Als ich ihn zum nächsten Mal traf, erkundigte ich mich, ob er das Hemd nun gekauft hätte. Er verneinte. Er hatte in einer Business-Bibel gelesen, im Geschäftsleben seien Hemden mit Brusttaschen tabu. Warum konnte er nicht schlüssig erklären, aber der Kauf war geplatzt.

Der Vollständigkeit halber muss ich sagen: Auch die weibliche Intuition ist nicht vor solchen Rückschlägen gefeit. Kürzlich machte ich Avocadopüree und benutzte dafür einen brandneuen Mixer. Er machte einen Höllenlärm. Mixer machen halt Lärm, dachte ich und liess mich davon nicht irritieren. Als ich den Mixstab aus dem Püree hob, merkte ich: Da war noch ein Plastikschutz dran gewesen. Vorher. Manchmal sollte man die Intuition an die kurze Leine nehmen. Und dafür das Hirn einschalten.

Hinweis: Am Freitag äussern sich jeweils Gastkolumnisten und Redaktoren unserer Zeitung zu einem frei gewählten Thema.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.