LANGENSANDBRÜCKE: Bald sind 40 von total 80 Metern geschafft

Der erste Einschub der Langensandbrücke in Luzern erfolgte am 29. Juli. Nun wird die Brücke am kommenden Samstag weitere 20 Meter über die Geleise geschoben.

Drucken
Teilen
Szene vom ersten Brückeneinschub. (Bild pd)

Szene vom ersten Brückeneinschub. (Bild pd)

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem Einschub live dabei zu sein, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Datum: Samstag, 16. August 2008
Zeit: 10 bis zirka 12 Uhr (Arbeitsbeginn um 7 Uhr) 
Ort: Bei der neuen Info-Plattform Langensandbrücke, Fruttstrasse

Projektleiter Jörg Hartmann wird die Vorgänge während des Einschubs live kommentieren. Den Brückeneinschub kann man auch online live per Webcam mitverfolgen (siehe Artikelverweis).

scd