Langnau bei Reiden
Auto landet nach missglücktem Überholmanöver in Bach

Am Mittwochmorgen kam es in Langnau bei Reiden zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto landete im Huebbach. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Der Sachschaden liegt bei rund 15'000 Franken.

Der Sachschaden liegt bei rund 15'000 Franken.

Bild: Luzerner Polizei

(pw) Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr zwischen Langnau bei Reiden und Brittnau. Wie die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung schreibt, überholte ein Lenker mit seinem Auto auf der Brittnauerstrasse einen Lieferwagen mit angekoppeltem Anhänger. Dieser wollte gleichzeitig nach links abbiegen und touchierte das überholende Auto seitlich.

Das Auto kam von der Strasse ab, durchbrach eine Hecke und landete schliesslich im Huebbach. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei rund 15'000 Franken. Im Einsatz stand die Feuerwehr Wiggertal, welche eine Ölsperre errichtete.