LANGNAU: Polizei blitzt Autobahnraser mit 215 km/h

Auf der Geschwindigkeitstafel an der A2 bei Reiden steht 120. Der Tacho eines Automobilisten zeigt jedoch am Donnerstagmittag 215 an.

Drucken
Teilen
Eine mobile Anlage zur Tempokontrolle. (Symbolbild Manuela Jans/Neue LZ)

Eine mobile Anlage zur Tempokontrolle. (Symbolbild Manuela Jans/Neue LZ)

Die Kantonspolizei Luzern hat Donnerstag auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden eine Radarkontrollen durchgeführt. Auf der Strecke bei Langnau bei Reiden gilt die gesetzliche Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Von den 7150 gemessenen Fahrzeugen waren 530 zu schnell unterwegs.

Der schnellste Fahrzeuglenker wurde um 11.39 Uhr mit 215 km/h geblitzt. Zur gleichen Zeit wurde ein weiterer Fahrzeuglenker mit 193 km/h gemessen. Insgesamt müssen fünf Fahrzeuglenker an das zuständige Amtsstatthalteramt verzeigt werden.

pd