Lastwagen kippt – Fahrer mittelschwer verletzt

Am Dienstagmorgen ist zwischen Schwarzenbach und Mosen ein Lastwagen aus noch ungeklärten Gründen auf die Seite gekippt. Der 55-jährige Fahrer verletzte sich mittelschwer.

Drucken
Teilen
Alteisen kippte durch den Unfall aus der Mulde. (Bild: Kantonspolizei Luzern)

Alteisen kippte durch den Unfall aus der Mulde. (Bild: Kantonspolizei Luzern)

Gemäss Luzerner Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstagmorgen, kurz nach 10.15 Uhr, auf der Kantonsstrasse von Schwarzenbach in Richtung Mosen. In einer Rechtskurve kippte der Lastwagen aus noch ungeklärten Gründen auf die Seite.

Alteisen kippte durch den Unfall aus der Mulde. (Bild: Kantonspolizei Luzern)

Alteisen kippte durch den Unfall aus der Mulde. (Bild: Kantonspolizei Luzern)

Dabei verletzte sich der 55-jährige Chauffeur mittelschwer. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Kantonsspital Sursee. Der Lastwagen war mit einer Mulde Alteisen beladen.

Die Beamten sperrten die Strasse wegen der Bergung des Lastwagens für mehr als drei Stunden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Es entstand ein Sachschaden von zirka 60'000 Franken.

pd/ks