Lastwagen mit Rindern beladen kippt um

Am Donnerstagnachmittag ist in Rothenburg ein mit sechs Rindern beladener Lastwagen mit Anhänger umgekippt. Alle Tiere fielen raus und eines davon verletzte sich dabei.

Drucken
Teilen
Der umgekippte Anhänger auf der Stationsstrasse. (Bild: Luzerner Polizei)

Der umgekippte Anhänger auf der Stationsstrasse. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Vorfall passierte am Donnerstag, um zirka 13.45 Uhr, auf der Stationsstrasse in Rothenburg, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Aus noch ungeklärten Gründen scherte der Anhänger beim «IKEA-Kreisel» aus und kippte um. Die sechs Rinder fielen aus dem Anhänger. Dabei verletzte sich eines. Ein Tierarzt behandelte es.

Die restlichen Tiere liefen auf die Strassenböschung. Sie konnten wieder eingefangen werden. Personen wurden keine verletzt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 2000 Franken.

pd/ks