Lastwagenfahrerin prallt beim Spurenwechsel in Luzern in Auto

Eine 47-jährige Autofahrerin ist am Freitagmorgen in der Stadt Luzern nach der Kollision mit einem Lastwagen im Spital gelandet. Die Lastwagenfahrerin wollte die Spur wechseln und prallte dabei in den Personenwagen.

Drucken
Teilen

(sda) Die 26-jährige Chauffeurin war kurz nach 10 Uhr auf der Obergrundstrasse in Luzern stadteinwärts unterwegs. Zum Unfall kam es nach der Kreuzung beim Eichhof, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Durch den Aufprall schob sich das Auto quer vor die Front des Sattelanhängerzuges.