Lenker knallt in LKW - mittelschwer verletzt

Ein 69-jähriger Autofahrer ist in Inwil in einen Lastwagen geprallt. Warum es zum Zusammenstoss kam, ist noch unbekannt. Der Lenker verletzte sich mittelschwer.

Drucken
Teilen
Der Lenker verletzte sich beim Unfall mittelschwer. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Lenker verletzte sich beim Unfall mittelschwer. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Luzerner Polizei am Donnerstagmittag gegen 13.45 Uhr in Inwil. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr auf der Hauptstrasse von Gisikon Richtung Inwil, als ihm ein unbeladener Lastwagen entgegenkam. Der 29-jährige Lastwagenchauffeur wollte nach links, Richtung Sins, abbiegen, als es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam.

Der Lenker verletzte sich beim Unfall mittelschwer. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Lenker verletzte sich beim Unfall mittelschwer. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Autolenker wurde dabei mittelschwer verletzt. Er musste mit dem Krankenwagen ins Luzerner Kantonsspital gefahren werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 22'000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer. 041 248 81 17 zu melden.

pd/rem