Leuthard springt für Widmer-Schlumpf ein

Bundespräsidentin Evelyne Widmer-Schlumpf wird am 5. und 6. November am Gipfel des Forums Asien-Europa (ASEM) in Laos teilnehmen. Sie sagte deshalb ihren Besuch am Europa Forum Luzern ab.

Drucken
Teilen
Doris Leuthard an einem Referat vom 23. Mai in der Stadthalle Sursee. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)

Doris Leuthard an einem Referat vom 23. Mai in der Stadthalle Sursee. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)

Anstelle von Widmer-Schlumpf wird Bundesrätin Doris Leuthard am Europa Forum sprechen, wie die Organisatoren am Mittwoch mitteilten. Thema des 23. internationalen Europa Forums Luzern sind die globalen Machtverschiebungen.

Wie das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) auf Anfrage mitteilte, nimmt Widmer-Schlumpf am 5. und 6. November am ASEM- Gipfel teil. Die Schweiz wird in Laos in das ASEM aufgenommen werden. Das Forum hat zum Ziel, den Dialog zwischen Asien und Europa zu vertiefen.

sda