Licht an: Das Open-Air-Kino Luzern findet dieses Jahr statt

Das Open-Air-Kino Luzern am Alpenquai wird dieses Jahr durchgeführt. Es startet aber eine Woche später als üblich.

Hugo Bischof
Drucken
Teilen
Bild vom letzten Jahr: Das Openair-Kino Luzern findet direkt am See am Alpenquai statt.

Bild vom letzten Jahr: Das Openair-Kino Luzern findet direkt am See am Alpenquai statt.

Bild: PD

«Mit den weiteren Lockerungen, die der Bundesrat am 27. Mai bekannt gab, setzt sich die positive Tendenz für den Kinosommer fort», teilt Franz Bachmann, Organisator des Open-Air-Kinos Luzern, mit. Ab dem 6. Juni sind Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen erlaubt. «Geht die Entwicklung in diesem Sinn weiter, kann davon ausgegangen werden, dass ab dem 24. Juni mit weiteren Lockerungen gerechnet werden darf», sagt Bachmann.

Das Open-Air-Kino Luzern wird allerdings eine Woche später als üblich starten, erst in der zweiten Ferienwoche, am 15. Juli. Es wird bis zum 23. August dauern. Wie viele Zuschauerinnen und Zuschauer unter welchen Bedingungen schliesslich tatsächlich auf der Tribüne am See Platz nehmen dürfen, steht noch nicht fest. «Wir sind in der Detailplanung für das Schutzkonzept in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt», sagt Bachmann. Die Coop Open-Air-Kinos zeigen an insgesamt 20 Standorten in der Schweiz Filme unter freiem Himmel, neben Luzern unter anderem auch in Zug und im Schloss Heidegg.

www.open-air-kino.ch

Mehr zum Thema