Lidl eröffnet eine neue Filiale in Ebikon

Auf einer ehemaligen Teilfläche von Coop im Hofmatt-Zentrum ist Lidl Schweiz eingezogen.

Drucken
Teilen

(bev) Lidl Schweiz eröffnet am Donnerstag seine siebte Filiale im Kanton Luzern. Diese befindet sich im Zentrum Hofmatt an der Zentralstrasse 32 in Ebikon auf einer ehemaligen Teilfläche von Coop. Wie Lidl mitteilt, setzt der Detailhändler mit der schweizweit 147. Filiale seinen «kontinuierlichen Expansionskurs fort». In die neue Filiale habe Lidl Schweiz drei Millionen Franken investiert.

Die Ebikoner Kundinnen und Kunden finden laut Medienmitteilung auf einer Verkaufsfläche von 900 Quadratmetern über 2000 Produkte des täglichen Bedarfs. Die neue Filiale sei mit modernster Technik ausgerüstet: Neben LED-Lampen verfüge sie über eine effiziente Heizungs-, Lüftungs-, und Klimaanlage.